Orientalische Weisheiten 2017

Dezember

فقالَ لهُمُ المَلاكُ: «لا تَخافوا! ها أنا أُبَشِّرُكُم بِخَيرٍ عظيمٍ يَفرَحُ لَهُ جميعُ الشّعبِ»
Und der Engel sprach zu ihnen: Fürch­tet euch nicht! Denn sie­he, ich ver­kün­di­ge euch gro­ße Freu­de, die für das gan­ze Volk sein wird.
(Ara­bi­sche Bibel­über­set­zung, Lukas 2,10–11)


November

تا ريشه در آب است اميد ثمرى هست
Solan­ge die Wur­zel im Was­ser steht, gibt es Hoff­nung für die Frucht.
(Per­si­sches Sprich­wort)


Oktober

عادْةِ البِالبِدَن مَيْغَيِّرها غيرِ الچِّفَن
Eine tief sit­zen­de Gewohn­heit (wörtl.: Gewohn­heit des Kör­pers) kann nur das Lei­chen­tuch ver­än­dern.
(Ira­ki­sches Sprich­wort)


September

گهى پشت به زين و گهى زين به پشت
Manch­mal ist dein Rücken auf dem Sat­tel und manch­mal der Sat­tel auf dei­nem Rücken.
(Per­si­sches Sprich­wort)


August

خطرة اِلْبِتْعَلِّم ما بِتْخَسِّر
Die Zeit, die lehrt, fügt kei­nen Scha­den zu.
(Syri­sches Sprich­wort)


Juli

شلون صادوك وِانت النَّچِر يَغْراب؟
Wie haben sie dich gefan­gen, wäh­rend du (doch) der Vor­sich­ti­ge bist, o Rabe? (Ira­ki­sches Sprich­wort)


Juni

ما بعدِ الصبر إلّا المِجرَفِه والقبر
Nach der Geduld blei­ben nur noch die Schau­fel und das Grab übrig. (Syri­sches Sprich­wort)


Mai

الصديق يگول آني گِتْلَك • وِالعَدُو يگول آني رِتّ أگُلّك
Der Freund sagt: »Ich habe es dir gesagt.« Der Feind sagt: »Ich woll­te es dir sagen.« (Ira­ki­sches Sprich­wort)


April

ماكو خَشِم مَيُمْخُط ولا طيز مَيُضْرُط
Es gibt kei­ne Nase, die nicht rotzt, und kei­nen Arsch, der nicht furzt. (Ira­ki­sches Sprich­wort)


März

لو خِفِت لَتْگوْل ولا گِلِت لَتْخاف
Wenn du dich fürch­test (etwas zu sagen), dann sprich nicht, und wenn du sprichst, fürch­te dich nicht. (Ira­ki­sches Sprich­wort)


Februar

ايش تبالي السماء بعياط الكلاب
Was küm­mert es den Him­mel, wenn die Hun­de bel­len?


Titel­bild: Lud­wig Deutsch – Lear­ned Advice (1895)